Stellungnahme zur Gebührenordnung

Liebe Familien,

wir möchten euch heute über das Schreiben, welches über die OGS auf der Homepage veröffentlicht wurde, informieren.

In diesem Schreiben wird erwähnt, dass „sämtliche Beschlüsse unter Einbeziehung der Schulelternvertretung gefasst wurden“

Wir erklären, dass diese Darstellung sachlich falsch ist. Wir als Vorstand haben auf allen Sitzungen, im Emailkontakt und telefonisch mit der Gemeinde Großenwiehe immer gesagt, dass die Gebührenordnung in dieser Form nicht in Ordnung sei und wir mit großem Widerstand durch die Eltern rechnen. Seit Januar erreichen uns vermehrt Beschwerden von euch über diese Gebührenordnung. Wir haben euch immer versichert, dass wir an der Sache dran sind und nach Veränderung suchen. Danach streben wir weiterhin und erhoffen uns von der Gemeindesitzung am 11.02.2021 eine Veränderung.

Wir werden euch weiterhin unterstützen und für die Wünsche der Familien kämpfen.

Euer Vorstand Melanie, Katharina und Julia