Kostenlose Nachhilfe in den Ferien

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

die Zeit des Lockdowns und des Homeschoolings war für viele Familien eine belastende Zeit. Herzlichen Dank, dass Sie Ihre Kinder in diesen langen Wochen unterstützt haben.

Auch wenn wir uns nun glücklicherweise im Präsenzunterricht befinden, brauchen einige Kinder noch Zeit, um sich wieder im Schulalltag einzufinden.

Um die Kinder dabei fachlich zu unterstützen, sich gut auf das kommende Schuljahr vorzubereiten, bieten wir in der 5. und 6. Ferienwoche (19.-23. Juli und 26.-30. Juli 2021) eine kostenlose Nachhilfe-Möglichkeit an.

Je nachdem, wo Schwierigkeiten bestehen, wird in Kleingruppen oder einzeln daran gearbeitet, Unterrichtsinhalte nachzuarbeiten oder aktuelle Inhalte zu festigen. Die Nachhilfe kann täglich eine bis mehrere Stunden umfassen und befindet sich eher im Vormittagsbereich.

Bitte melden Sie sich bis spätestens 25. Juni 2021 bei unserer Schulassistentin Frau Davids unter der Email-Adresse: , wenn Sie sich vorstellen können, dass Ihrem Kind durch eine zusätzliche Nachhilfe-Zeit Unterstützung und Sicherheit geboten werden kann. Die genauen Absprachen erfolgen im Anschluss über die Nachhilfelehrkräfte.

Ihr Schulteam der Grundschule Großenwiehe-Lindewitt